13.05.2017

<

VÖ: 19.05.2017
Musik: Alex Lambert; Text: Maik Brandenburg; Verlag: Dos Santos Music Germany; ISRC: DEVM51700012; LC:25187; Label: Dos Santos Entertainment
Katalog-Nr. DSE042017 http://dossantos-entertainment.com/

Es gibt Sänger, die können einfach nur toll singen Es gibt Sänger, die ins Herz und Ohr gehende Melodien darbieten. Es gibt Sänger, die eine mitreißende Bühnenshow veranstalten. Und es gibt Andreas Schenker, der all das in nur einer Person vereint. Mit seinem neuesten Song „Liebesbrief“ setzt der Mann aus dem Spreewald erneut zum Sprung in die Hitlisten an. Kein Zweifel, dass er wieder ganz oben landen wird.

Denn „Liebesbrief“ ist ein eingängiger, zum Tanzen und Mitklatschen, sogar zum Träumen anregender Poptitel geworden. Andreas Schenker präsentiert ihn wieder einmal in seiner unnachahmlichen Art. Der gebürtige Spreewälder ist zweifellos eine Ausnahmeerscheinung in seinem Metier. Das liegt natürlich zuerst an seiner Stimme, die locker drei Oktaven bewältigt. Das liegt aber auch an einer Performance, die ihresgleichen sucht. Andreas Schenker ist ein Mann für die Bühne, ein mitreißender Entertainer, der es schafft, auch ein großes Publikum in seinen Bann zu schlagen. Seine Kollegen wissen das längst, sie zollen dem stimmgewaltigen Showprofi immer wieder uneingeschränkt Beifall. Darunter Größen wie Wolfgang Petry oder Jürgen Drews, mit denen Andreas Schenker bereits mehrfach aufgetreten ist (u.a. bei VIVA,im MDR oder ORB).

„Liebesbrief“ erzählt von der heute schon altmodisch zu nennenden Art, seine Gefühle auszudrücken – nämlich mit Tinte und auf Papier. Und das in Zeiten von Email, Twitter & Co., die jede Botschaft – auch die des Herzens – in Bruchteilen von Sekunden übermitteln könnte. Doch Andreas Schenker steht zu seiner „Rückständigkeit“, er ist, wie er schmunzelnd sagt, ein „Romantiker der alten Schule“. Zum Glück, möchte man anfügen, denn anderenfalls könnten wir nicht dieses wunderbare Lied hören. Entstanden ist es im catchme music Studio von Alex Lambert, der auch die Musik schrieb. Der Text ist von Maik Brandenburg, womit das Autorenteam Lambert/Brandenburg abermals ihr Gespür für „große Würfe“ unter Beweis stellte. Mit dem neuen Produzententeam und dem Label Dos Santos Entertainment geht Andreas Schenker neue Wege. Sie werden ihn ganz sicher zu weiteren Erfolgen führen. „Liebesbrief“, der so klang- wie stimmungsvolle Song von Andreas Schenker, ist nun ein weiterer, besonders großer Schritt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alex Müller